kurs

Auf dieser Seite finden Sie...

…die neuesten und aktuellsten Angebote: unsere PflegeBits. 

PflegeBits sind in sich abgeschlossene Inhalte, die Pflegenden zur Fortbildung dienen sollen. Zu unterschiedlichen für die Pflegepraxis hochrelevanten Themen finden sich hier wissenschaftlich fundiert aufgearbeitete Lernvideos – und das vollständig zeit- und ortsunabhängig. 

Kursangebot:

  • Public Health für Gesundheitsfachberufe
  • Einführung in die Pflegeforschung
  • Grundlagen der Soziologie und Psychologie für Gesundheitsfachberufe
  • Kommunikation in Gesundheitsfachberufen
  • Change Management
  • Projektmanagement
  • Gesundheitsökonomie

             alle zum Startpreis von je 79,- EURO

Um sich für eins der Angebote anzumelden, scrollen Sie einfach nach unten und es erscheint der Button SHOP. Mit einem Klick darauf kommen Sie in den Webshop, in dem Sie sich für unser gesamtes Angebot anmelden können. Nachdem alle nachfolgenden Schritte erledigt sind, können Sie die gebuchten Kurse auf unserer eigenen Lernplattform absolvieren. Viel Erfolg!!

Hier finden Sie eine Übersicht der Inhalte und Lernziele der PflegeBits-Angebote

Public Health für Gesundheitsfachberufe (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

In diesem Kurs erwerben Sie Wissen über Gesundheit aus einer Makroebene betrachtet, über gesellschaftliches Gesundheitsverhalten und lernen verschiedene internationale Konzepte kennen. Ziel ist, dieses Wissen in Kontext zu verschiedenen Präventions- und Gesundheitsförderungsthemen zu setzen, um es dann auch für die Pflegepraxis und -wissenschaft nutzen zu können. Lernziele: Die TeilnehmerInnen können darstellen, wie Public Health denkt und welche Einflussfaktoren es aus Sicht von Public Health auf die Gesundheit gibt…sind in der Lage, zu erklären, was Epidemiologie ist und können verschiedene Studiendesigns der Epidemiologie unterscheiden...verfügen über Grundwissen zu den Themen Prävention und Gesundheitsförderung. (15,5 FoBi-Stunden / für ECTS anrechenbar)
SHOP

Einführung in die Pflegeforschung (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

In diesem Kurs beschäftigen sich die TeilnehmerInnen mit den Aufgaben von sowie den verschiedenen Rollen innerhalb der Pflegeforschung. Die allgemeine Kenntnis über den Forschungsprozess sowie die allgemeinen Schritte quantitativer und qualitativer Forschung werden sie mit dem Thema Pflegeforschung Schritt für Schritt vertraut machen. Lernziele: Die TeilnehmerInnen…können den Grundbegriff "Forschung" definieren und kennen die Aufgaben und zentralen Fragen der Pflegeforschung...kennen einige zentrale Meilensteine der Pflegeforschung...wissen über Paradigmen und Ziele der Pflegeforschung Bescheid...haben einen allgemeinen Überblick über den Forschungsprozess sowie quantitative und qualitative Forschung. (15,5 FoBi-Stunden / für ECTS anrechenbar)
SHOP

Grundlagen der Soziologie und Psychologie für Gesundheitsfachberufe (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

Dieser Kurs befasst sich mit dem Themengebiet der Pflege aus der Perspektive von zwei sich inhaltlich durchaus nahestehenden aber oftmals rivalisierenden Wissenschaften, nämlich Soziologie und Psychologie. Während sich die Soziologie primär mit den gesellschaftlichen Verhältnissen im Kontext der Pflege auseinandersetzt, verfolgt die Psychologie stärker einen individuellen Zugang zur Thematik. Es werden die für die Pflege zentralen Begriffe wie Gesundheit und Krankheit aus psychologischer Perspektive beleuchtet, sowie das Altern thematisiert. Ebenso werden mit den Aspekten Psychohygiene, Helfersyndrom, Burnout und psychische Gefährdungslagen die besonderen Herausforderungen des Pflegeberufs in den Fokus genommen. Darüber hinaus wird ein Überblick über die Soziologie als Wissenschaft und ihre Anwendung für die Pflege gegeben. Lernziele: Die TeilnehmerInnen erlangen Verständnis zentraler Begriffe in der Pflege (Gesundheit, Krankheit und damit verbundene Prozesse) aus psychologischer Sicht…kennen psychologische Maßnahmen der Konfliktlösung...wissen über psychologische Vulnerabilitäten im Bereich der Pflege Bescheid...erläutern verschiedenen Zugänge der Soziologie und können soziologische Theorien auf die Pflege anwenden. (15,5 FoBi-Stunden / für ECTS anrechenbar)
SHOP

Kommunikation in Gesundheitsfachberufen (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

Dieser Kurs befasst sich mit dem Aufbau und Ablauf des Kommunikationsprozesses in unterschiedlichen Kontexten. Ziel ist es, ein Basiswissen zum bewussten Umgang mit Kommunikation zu vermitteln. Hierzu werden verschiedene Kommunikationsmodelle sowie Kommunikationstheorien vorgestellt. Mögliche Kommunikationsbarrieren werden identifiziert und Lösungen zur Förderung der kommunikativen Kompetenz werden vorgestellt. Zudem werden in dem zweiten Teil des Kurses die Themen „Interkulturelle Kommunikation“, „Kultur“ und „Dimensionen kultureller Variabilität“ genauer in den Blick genommen. Lernziele: Die TeilnehmerInnen kennen unterschiedliche Definitionen von Kommunikation und von Kultur. sind in der Lage den Kommunikationsprozesse zu beschreiben und zwischen unterschiedlichen Kommunikationsmodellen zu unterscheiden...sind für die Verflechtung von Sprache und Wahrnehmung sensibilisiert und kennen die Funktion und Macht der Sprache...kennen die Dimensionen kultureller Variabilität und deren mögliche Auswirkungen auf den Kommunikationsprozess...sind in der Lage die Basisannahmen der vorgestellten Kommunikationstheorien zu benennen und anzuwenden. (15,5 FoBi-Stunden / für ECTS anrechenbar)
SHOP
Change Management

Change Management (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

Dieses Modul über das Change-Management in Gesundheitsorganisationen behandelt ein umfangreiches, wenn auch bei weitem nicht erschöpfendes Themenfeld. Sie werden sich mit organisationalen Veränderungen und dem Kontext von Gesundheitsorganisationen, mit Organisationsstrukturen und Organisationsgestaltung mittels Veränderungsstrategien in Gesundheitsorganisationen beschäftigen. Außerdem wird das Management von Unternehmenskulturen und Professionen im Gesundheitswesen sowie die bekannten Führungs- und Managementstile als auch die Konfliktbewältigung zu einem Thema. Jeder Lernbaustein zeigt wie diese Themen in der Mainstream-Analyse untersucht werden, aber hinterfragt auch die konventionelle Annahme, die besagt, dass Gesundheitsorganisationen als kohärente und selbstproduzierende Systeme funktionieren. Im Mainstream ist die Berücksichtigung von Politik, Konflikt oder kultureller Vielfalt flüchtig und / oder wird als störendes Element angesehen, welches eingegrenzt werden muss. Kritischere Ansätze zum Change-Management untersuchen die Rückkehr und Ausbreitung solcher Störungen und die wesentliche Eigenschaft ihrer Beziehung zum täglichen Leben in Gesundheitsorganisationen und ihre Bedeutsamkeit für ihre ständig wandelnden Formen. (15,5 FoBi-Stunden / für ETCS anrechenbar)
SHOP
Projektmanagement

Projektmanagement (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

Komplexere Aufgaben in den Pflegeberufen, schwierige wirtschaftliche Situationen in den Gesundheitsbetrieben, rasche technologische Entwicklungen in den medizinisch-pflegerischen Wissenschaften und der Wertewandel in der Gesellschaft führen traditionell erfolgreiche Management-Strategien immer stärker ad absurdum. Um in den aktuellen und zukünftigen Situationen im Gesundheitswesen erfolgreich bestehen zu können, sind Reaktionsvermögen, Anpassungsfähigkeit, ganzheitliches Denken und patienten- sowie qualitätsorientierte Handlungsweisen nötig. Die genannten Anforderungen sind erfüllbar durch eine ausgeprägte Patienten- und Umfeld-Orientierung, flache als auch flexible Organisationsformen, Zielorientierung in kleinen Organisationseinheiten, Prozess- anstatt von Strukturorientierung, Übernahme von Verantwortung durch die Mitarbeiter in selbstorganisierenden Teams und hohe Qualitätsorientierung. Ein modernes Management by Projects gewinnt dadurch immer stärker an Bedeutung, nachdem es die bereits genannten Anforderungen in zeitgenössischen Gesundheitsbetrieben hervorragend erfüllen kann. Neben den theoretischen Aspekten des Projekt-Managements und den damit verbundenen Management-Methoden, umfassen diese Lernbausteine auch die bedeutungsvollen Themen der Teamarbeit, der Kommunikation sowie der organisatorischen Einbettung von Projekten in Betrieben des Gesundheitswesens. (15,5 FoBi-Stunden / für ETCS anrechenbar)
SHOP

Gesundheitsökonomie (FoBi-Stunden / ECTS)

Inhalte und Lernziele

Die Gesundheitspolitik gehört in fast allen industrialisierten Ländern zu den besonders kontrovers diskutierten Politikfeldern. Das liegt u.a. an der enormen Bedeutung, die das Gesundheitswesen für die Länder sowohl als Kostenfaktor als auch als Beschäftigungsbereich darstellt. Der medizinisch-technische Fortschritt, der demographische Wandel und die steigenden Sozialausgaben stellen alle Staaten vor besondere gesundheitspolitische Herausforderungen. Dieser Kurs beschäftigt sich auf grundsätzliche Art und Weise mit diesen und weiteren Herausforderungen und verfolgt dabei das Ziel, dass die Lernenden über ein Verständnis der Hintergründe, Erklärungsansätze und möglichen Lösungsstrategien der gesundheitspolitischen Auseinandersetzungen verfügen sollten. Sie sollen in der Lage sein, Reformansätze und deren Implementierungschancen kritisch unter Bezugnahme auf ausgewählte theoretische und methodische Ansätze einordnen und beurteilen zu können. Außerdem sollen Sie die Besonderheiten des österreichischen bzw. deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich einordnen können und daran anknüpfend Aussagen über die Vergleichbarkeit gesundheitspolitischer Strategien und Erfolge in verschiedenen Ländern treffen können. (15,5 FoBi-Stunden / für ETCS anrechenbar)
SHOP