Grundlagen der Soziologie und Psychologie für Gesundheitsfachberufe

79,00

Kurzbeschreibung Grundlagen der Soziologie und Psychologie in der Pflege

Beschreibung

Dieser Kurs befasst sich mit dem Themengebiet der Pflege aus der Perspektive von zwei sich inhaltlich durchaus nahestehenden aber oftmals rivalisierenden Wissenschaften, nämlich Soziologie und Psychologie. Während sich die Soziologie primär mit den gesellschaftlichen Verhältnissen im Kontext der Pflege auseinandersetzt, verfolgt die Psychologie stärker einen individuellen Zugang zur Thematik. Es werden die für die Pflege zentralen Begriffe wie Gesundheit und Krankheit aus psychologischer Perspektive beleuchtet, sowie das Altern thematisiert. Ebenso werden mit den Aspekten Psychohygiene, Helfersyndrom, Burnout und psychische Gefährdungslagen die besonderen Herausforderungen des Pflegeberufs in den Fokus genommen. Darüber hinaus wird ein Überblick über die Soziologie als Wissenschaft und ihre Anwendung für die Pflege gegeben.